Neumühlenschule Borken, Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung
Mozartstr. 27, 46325 Borken,  Tel.: 02861-9432-0, Fax: 02861-9432-13
 Email: neumuehlen@versanet.de
Schulleiterin: Silke Nürnberg, Sekretariat: Andrea Bitters

Personal

An der Neumühlenschule unterrichten insgesamt ca. 45 Sonderschullehrer und Fachlehrer (= Erzieher mit einer sonderpädagogischen Zusatzausbildung).

Unsere Schule ist zudem regelmäßig Ausbildungsschule.

Fast alle Sonderschullehrer haben als eine von 2 Fachrichtungen Geistigbehindertenpä­dagogik studiert und vertreten mit der anderen Fachrichtung die übrigen Förderschwer­punkte. 2 Sonderschullehrer und 1 Fachlehrer haben zusätzlich eine handwerkliche Aus­bildung und werden ausschließlich bzw. vorwiegend im Werkbereich eingesetzt. Eine Fachlehrerin hat eine Zusatzausbildung zur Reitwartin gemacht und führt das heilpädago­gische Voltigieren durch. Die Lehrbefähigungen und Zusatzqualifikationen der anderen Lehrkräfte decken fast alle Lernbereiche ab.

Hilfskräfte sind insbesondere zur Pflege und Betreuung schwerstbehinderter Schüler eingesetzt und zum unver­zichtbaren Personalbestandteil geworden, da die Schüler-Lehrer-Relation von 4.2:1 vollkommen unzureichend ist. Zur Zeit sind daher 3 Krankenschwestern an unserer Schule beschäftigt. Bis vor einigen Jahren waren darüber hinaus Zivildienstleistende als Hilfskräfte eingesetzt. Gesetzliche Veränderungen führten dazu, dass es den Zivildienst in der alten Form nicht mehr gibt. In Kooperation mit dem Schulträger wurden daher Zivildienstplätze in Stellen für junge Frauen und Männer umgewandelt, die ein Freiwilliges Soziales Jahr machen.

Abgesehen von den Sojas sind noch weitere Hilfskräfte bei uns tätig, die im Rahmen der Eingliederungshilfe nach § 39/40 BSHG jeweils einen Schüler betreuen, die auf Grund ihrer extremen Schwerstbehinderung ohne individuelle, durchgängige Begleitung die Schule nicht besuchen könnten. Finanziert werden diese beiden Kräfte vom Sozialamt des Kreises Borken.

Drucken E-Mail